Loxone Standards & Empfehlungen

Damit sich Smart Home, Wohnbau, Hotel und Co. ideal auf die Bedürfnisse der Bewohner einstellen können, empfehlen wir klare Standards. Diese können Ihnen bis zu 50.000 potenzielle Handlungs- und Denkprozesse im Jahr abnehmen. Besonders die Bereiche Anwesenheit, Bedienung und Temperatur sind wesentlich für ein intelligentes, sicheres, energieeffizientes und vor allem komfortables Gebäude. Basierend auf den Erfahrungen vieler tausender Loxone Installationen, haben wir einfache Leitsätze und klare Empfehlungen abgeleitet.

Die Must-Haves in jedem Raum

Für eine intelligente Steuerung in Ihrem Gebäude sind folgende Funktionen unverzichtbar.

Präsenzerkennung

Präsenzerkennung

Die Anwesenheit von Personen hat großen Einfluss das Verhalten des Raumes z.B. in puncto Beleuchtung, Sicherheit, Heizung. Daher empfehlen wir in jedem Raum mind. einen Präsenzmelder.

Einfache Bedienung

Einfache Bedienung​

Im Smart Home funktioniert alles automatisch. Falls Sie doch einmal eingreifen möchten, empfehlen wir einen Taster in jedem Raum. Damit können Sie Licht, Beschattung & Musik jederzeit manuell steuern.

Temperatur und Klimaregelung

Temperatur & Klimaregelung

Die richtige Raumtemperatur trägt maßgeblich zum Komfort in Ihrem Gebäude bei. Ein Touch mit integriertem Temperaturfühler oder ein Raumklimasensor ist daher ein Muss.

Intelligente
Lüftung

Frische Luft ist ein wesentlicher Faktor für das eigene Wohlbefinden und die Gesundheit. Eine intelligente Lüftungsanlage hilft Ihnen dabei den optimalen Bedarf an Frischluft zu decken.

Intelligente Lüftung
Öffnungszustand Fenster und Türen

Öffnungszustand
Fenster & Türen

Der Öffnungszustand von Fenster- und Türen ist entscheidend für viele Funktionen im Gebäude z.B. Heizung, Sicherheit, etc. Mit einem Tür- und Fenster-kontakt Air können Sie diesen perfekt überwachen.

Sicherheit

Sicherheit

Gerade in puncto Sicherheit, ist die Loxone App ein absolutes Must-Have. Via Push-Nachricht werden Sie im Alarmfall sofort benachrichtigt und können bei Bedarf schneller eingreifen.

Der LoxoneTastenstandard

Weniger Tasten, mehr Klarheit – unter diesem Motto konzipierten wir den Loxone Tastenstandard. Er stellt unsere klare Empfehlung für Bedienung und  Positionierung Ihrer Tasten dar und ist für jedermann verständlich.

Loxone Tastenstandard
einfachklick

Einfachklick

Eine Berührung auf den großen Taster in die Mitte schaltet die Beleuchtung ein oder ändert die Lichtstimmung. Mit einem Klick auf die Taste links oben fährt die Beschattung auf, links unten fährt sie hinunter. Rechts wird die Musik gesteuert. Ein Klick auf die Taste oben und es wird lauter, ein Klick unten und es wird leiser.

zweifach klick doppelklick

Doppelklick

Beim Verlassen des Raumes reicht ein Doppelklick in die Mitte des Tasters und das Licht, sowie alle Geräte im Raum werden ausgeschaltet. Mit einem Doppelklick auf die Taste rechts oben, wechseln Sie die Musikquelle. Um die Musik wieder auszuschalten, tippen Sie zweimal auf die Taste rechts unten.

Loxone Dreifach Klick

Dreifachklick

Ein besonderes Highlight ist die „Haus aus“ Funktion, bei der mithilfe eines Dreifachklicks das gesamte Gebäude in den Ruhemodus versetzt wird. Das Licht geht aus, Standby Geräte werden vom Netz genommen, die Alarmanlage stellt sich scharf, usw. Immer maßgeschneidert, so wie Sie das möchten.

Smart Home? Check!

Damit Sie während der Bauphase Ihres Smart Homes auch wirklich nichts vergessen, haben wir für Sie eine kurze Checkliste der wichtigsten Einsatzgebiete zusammengestellt.

Beleuchtung

  • Grundbeleuchtung durch LED Einbauspots/ Aufbauspots

  • Effektbeleuchtung mittels LED Streifen

  • Akzentbeleuchtung LED Pendulum Slim

  • Außenbeleuchtung/Gartenbeleuchtung

Bedienung

  • Touch / Touch Pure

  • Tablethalterung im Wohnbereich

  • Touch Surface Touch

  • Nightlight

  • Remote Air

Klima (Heizung, Kühlung, Lüftung)

  • Möglichkeit zur Ansteuerung einer dezentralen Lüftungsanlage (Leaf/Internorm/etc.)

  • Möglichkeit zur Ansteuerung der Heizung sowie der Umwälzpumpe (z.B. Luftwärmepumpe)

  • Stellantriebe Tree/Air

  • Temperatur und Feuchtigkeitsmessung pro Raum (im Touch Pure / Touch enthalten)

  • Rechtzeitige Planungsbesprechung mit Loxone Partner und Heizungs- bzw. Lüftungsinstallateur

Allgemein

  • Ausreichend dimensionierter Hausanschluss

  • Verkabelung für E-Auto Ladestation

  • Verkabelung für eine PV-Anlage

  • Verkabelung für einen Batteriespeicher

  • W-LAN Access Point

  • LAN-Kabel für Miniserver/Audioserver zum Verteiler

  • Ausreichend dimensionierter Technikraum

  • Gartenverteiler mit ausreichender Zuleitung und Leerverrohrung für Pool, Gartenbeleuchtung etc

Zutritt

  • NFC Code Touch bei den Eingangstüren

  • Loxone Intercom bei der Haupteingangstüre

  • Motorschloss (Haupteingang/Nebeneingang)

  • Möglichkeit zur Ansteuerung des elektrischen Garagentores

  • Öffnungsüberwachung des Garagentors

Multimedia

  • Audioserver & Stereo Extension

  • (Decken-)Lautsprecher inkl. Backbox

  • IR Control Air

Beschattung

  • Möglichkeit zur Ansteuerung der elektrischen Jalousien/Rollläden

  • Möglichkeit zur Ansteuerung des Sonnensegels bzw. der Markise

  • Wetterstation inkl. Wetterservice

  • Tür- & Fensterkontakte

Automatisierung

  • Präsenzmelder in jedem Innenraum

  • Präsenzmelder im Außenbereich

Sicherheit

  • Präsenzmelder in jedem Innenraum

  • Tür- & Fensterkontakte

  • Rauchmelder

  • Alarmsirene Außen

  • Wassersensoren