Neu: Loxone Config & App 12.2


Mit Version 12.2 der Loxone Config & App spendieren wir der mächtigsten Software zur Gebäude- und Hausautomation weitere Features und Verbesserungen. Holen Sie sich das kostenlose Update und machen Sie Ihre Loxone Installation noch besser.


Die Highlights von Version 12.2:

01 Loxone Library: Dokumentierte Offenheit 02 Neuer Baustein: Ablaufsteuerung 03 Intelligente Vernetzung mit Miele@home 04 Tesla Powerwall 2 Integration 05 Zahlreiche weitere Verbesserungen

…und noch vieles mehr!



Loxone Library Dokumentierte Offenheit

Loxone ist ein offenes System. Egal welcher Hersteller und welches Einsatzgebiet – verfügt ein Produkt über eine geeignete Schnittstelle, lässt es sich in die Loxone Gebäudeautomation integrieren. In der brandneuen Loxone Library ist diese Offenheit dokumentiert. Dort finden Sie alle Templates und Plugins zur einfachen und schnellen Integration von verschiedensten Fremdprodukten. An nur einem Ort, alles im Blick!


Neuer Baustein: Ablaufsteuerung

Was die Formel-Funktion für Excel war, ist der Baustein “Ablaufsteuerung” für die Loxone Config – nicht weniger als ein echter Meilenstein! Mit ihm lösen Sie spielend individuelle Automatisierungsaufgaben und sparen dabei jede Menge Bausteine. Er ermöglicht es, schnell und einfach mächtige Skripte zu erstellen, mit denen Aktionen in bestimmter Reihenfolge und unter bestimmten Bedingungen ausgeführt werden können. So erlaubt der Baustein ein noch effizienteres Arbeiten in der Config, reduziert die Anzahl benötigter Objekte und schafft mehr Übersichtlichkeit. Zur einfachen Fehleranalyse verfügt das Dialogfeld über einen integrierten Syntax-Check und via Simulation lässt sich das erstellte Skript auf etwaige Fehler testen.


Intelligente Vernetzung mit Miele@home Clever vernetzt: Mit der Loxone Config Version 12.2 können ab sofort smarte Haushaltsgeräte von Miele in die Haus- & Gebäudeautomation von Loxone integriert werden. Schöpfen Sie das volle Potenzial Ihrer Miele Geräte aus und machen Sie den Alltag Ihrer Kunden noch smarter. Mit der Integration von Miele@home Geräten, lassen sich unzählige smarte Automatisierungen und ein modernes Energiemanagement einfach und schnell realisieren. Energiemanagement Starten Sie Ihr Miele@home Gerät genau dann, wenn die Photovoltaikanlage genügend kostenlosen Strom produziert. Dies erhöht den Eigenverbrauch und senkt somit die Energiekosten. Sicherheit Lassen Sie sich ganz einfach Benachrichtigen, wenn Sie das Gebäude verlassen und beispielsweise das Kochfeld oder der Backofen noch aktiv sind. So können Sie mit ruhigem Gewissen das Gebäude verlassen! Mehr Komfort Alle Geräte werden in der Loxone App übersichtlich dargestellt und lassen sich so individuell ansteuern. Sie haben den Status Ihrer Miele Geräte sowie Wartungs- und Servicemeldungen stets im Blick.

Tesla Powerwall Integration Ein Batteriespeicher kann ein wichtiger Bestandteil eines effizienten Energiemanagementsystems sein. Hierzu muss dieser in der Lage sein, mit der Gebäudesteuerung zu kommunizieren. Und genau das kann die Powerwall – der Batteriespeicher von Tesla mit integriertem AC Wechselrichter. Ab Version 12.2 der Loxone Config & App lässt sich die Tesla Powerwall einfach und schnell via Netzwerk HTTPS in das Loxone System integrieren. Es stehen Informationen wie: Aktuelle Ladung der Batterie, aktuelle Ladeleistung, aktuelle Netzleistung, Verbrauch und Produktion zur Verfügung.


Zahlreiche weitere Verbesserungen Neben diesen Highlights gibt es zahlreiche weitere Neuerungen und Verbesserungen, welche den Funktionsumfang, die Sicherheit und Stabilität Ihrer Loxone Installation erhöhen. Alle Neuerungen der Version 12.2 finden Sie in unserem Changelog für Config und App.

Jetzt down­loaden: Loxone Config & App 12.2 Entdecken Sie die Loxone Config und App 12.2 und profitieren Sie jetzt von den vielen neuen Funktionen.

136 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen